Geschlossene Umgebungen: Erstickungsgefahr

17 Juni 2022

Eine beträchtliche Anzahl schwerer Arbeitsunfälle ereignet sich in beengten Umgebungen, in denen gefährliche Atmosphären vorhanden sind oder sich versehentlich gebildet haben: erstickend, giftig, brennbar oder explosiv.

Dies ist angesichts des fortschreitenden Trends der geltenden Rechtsvorschriften und Maßnahmen zur Schulung durch akkreditierte Stellen/Betreiber inakzeptabel.

 

Erstickende Stoffe: Begriffe und Begriffsbestimmung

Die in einer unveränderten Luftprobe vorhandene Sauerstoffkonzentration beträgt etwa 20,9 % des gesamten Sauerstoffvolumens/-volumens (v/v). Wenn dieser Prozentsatz bis zu 19,5 V / v erreicht, gilt die Luft als sauerstoffarm, während Sie, wenn die Konzentration weiter auf unter 16 5 fällt, in eine sehr gefährliche Situation für den Menschen geraten.

Sauerstoffreduktionen treten auf für:

  • Feuer
  • chemische Reaktion
  • Ersatz von Sauerstoff durch andere Gase.

Im umgekehrten Fall erhöht sich der Entflammbarkeitsgrad von Gasen und Materialien. In der Tat, wenn der Sauerstoffgehalt angereichert ist und 24% übersteigt, können Gegenstände wie Kleidung einer Selbstentzündung unterzogen werden.

Was erstickende Substanzen betrifft, so finden Sie hier eine Beispielliste:

  • Halogensäuren
  • Schwefeldioxid
  • Phosphor
  • Pentacloruri
  • Kohlendioxid

 

Risiken im Zusammenhang mit erstickenden Stoffen

Das Vorhandensein erstickender Substanzen in beengten Umgebungen würde zu einem sehr hohen Risiko für den Bediener führen.

Um Räume zu erkennen, die den Verdacht auf Verschmutzung bereits vor der immer obligatorischen Bewertung einschränken, berichten wir über einige Fälle:

  • Orte, an denen es eine Reaktion zwischen Sauerstoff und Abfall gibt;
  • Orte, an denen es einen Anstieg des Kohlendioxids gibt, der die Luft ersetzt, wo sich Bodenwasser und Kalkstein befinden, und dass eine Reaktion zwischen diesen ausgelöst wird;
  • in den Laderäumen von Schiffen, in Containern, in Tankwagen, in denen die enthaltenen Substanzen mit dem darin vorhandenen Sauerstoff reagieren;
  • in Stahltanks, in denen Oxidation Rost erzeugt;
  • an nicht belüfteten Stellen, an denen Löschmittel wie Kohlendioxid oder halogenierte Mittel auf der Oberfläche verwendet werden;
  • Orte, an denen Schüttgüter oder Granulate, die einmal zusammengeführt wurden, plötzlich zusammenbrechen können, ersticken überwältigte Menschen
  • Umgebungen und Container in Weingütern

Denken Sie daran, dass es immer notwendig ist zu überprüfen, ob die Luft frei von erstickenden, giftigen und brennbaren chemischen Agenzien ist und dass sie zum Atmen geeignet ist.

 

Referenzgesetzgebung

Der regulatorische Verweis wird hauptsächlich durch das Gesetzesdekret 81/08 gebildet, insbesondere Titel II beschreibt die spezifischsten Aspekte für Arbeitsplätze, die der Verschmutzung verdächtigt werden. Zuallererst die Kunst. Artikel 66 legt das Verbot des Zugangs zu umweltschädlichen Umgebungen fest, bevor festgestellt wurde, dass keine Gefahr besteht. Derselbe Artikel enthält auch einige Hinweise auf die Sicherheitsmaßnahmen, die im Falle von Zweifeln an der Qualität der Atmosphäre zu ergreifen sind, größere Angaben sind in Anhang IV zu Kopie 3 „Tanks, Kanäle, Rohre, Tanks, Behälter, Silos.

 

HILFE! DEM BEDIENER GEHT ES NICHT GUT

Es kann vorkommen, dass der Bediener trotz der Risikobewertung einer beengten Umgebung, die korrekt durchgeführt wurde und die dpi in ausgezeichnetem Zustand ist, einen Erstickungsfall erleiden kann.

Wir erinnern Sie daran, dass es unerlässlich ist, gemäß der spezifischen Schulung für Umgebungen in engen Räumen und den Richtlinien zu arbeiten, die in den Dokumenten erhalten und ausgeführt werden, die zur Verwendung als Informationsmaterial für alle beteiligten Zahlen verwendet werden.

Die Symptome des Erstickens unterscheiden sich vor allem von der Atembeschwerde der betroffenen Person, die nicht immer mit einem Bewusstseinsverlust einhergeht. Bei einer mechanischen Atemwegsobstruktion ändert sich die Farbe der Haut und insbesondere der Lippen zu violett. Wenn die Ursache für Kohlenmonoxid sein sollte, dann wird als offensichtliches Symptom die Veränderung der Haut in kirschroter Farbe sein. Wenn der Bediener hingegen bewusstlos und in Atemstillstand ist, wenn der Teint der Haut weiß gequetscht ist, ist er höchstwahrscheinlich in einen Herzstillstand geraten.

Die Bedeutung von Kursen für beengte Umgebungen

Es ist ein besonderer Bereich, in dem die Kompetenz notwendig ist, um zu wissen, wie man sich bewegt, und es gibt Situationen, in denen die Wahrnehmung der Gefahr nicht unmittelbar ist.

Der Kurs setzt die Bestimmungen des Präsidialdekrets 177/11 um, das die Kriterien für die Qualifikation von Unternehmen und Selbstständigen festlegt, die in Umgebungen tätig sind, die der Verschmutzung verdächtig stehen oder gemäß Artikel 6 Absatz 8 Buchstabe g des Gesetzesdekrets 81/08 und späteren.m Änderungen ausgesetzt sind.

Valeria Leone,2013 ,Asissia ,come intervenire?, Humanitasalute https://www.humanitasalute.it/prevenzione-e-stili-di-vita/65673-come-intervenire-in-caso-di-asfissia/ .

INAIL,2018-2022, https://www.inail.it/cs/internet/risultati_ricerca.html?refSect=comunicazione

Sehen Sie sich die Produkte für beengte Räume an


WEITERE NEWS
geschlossene-raeume-geschlossene-raeume-explosionsgefahr-Lineevita

Geschlossene Räume (geschlossene Räume): Explosionsgefahr

Lesen Sie mehr
geschlossene-umgebungen-erstickungsgefahr-Lineevita

Geschlossene Umgebungen: Erstickungsgefahr

Lesen Sie mehr
geschlossene-raeume-umgebungen-richtlinien-Lineevita

Geschlossene Räume (Umgebungen): Richtlinien

Lesen Sie mehr
Fragen sie jetzt einen unserer experten um hilfe Wir antworten ihnen innerhalb von 4 stunden Oppure chiamaci Mon-Frei | 8.30-12.30 | 14.00-18.00
KOSTENLOSE
GRÜNE NUMMER
(nur in Italien aktiv) 840 000 414
FREE
FESTE TELEFON-
LEITUNGEN +39 0363 938 882 - +39 0363 998 894