Absturzsicherung für die industrie

LÖSUNGEN FÜR DIE SICHERUNG INDUSTRIELLER BEREICHE UND ENGER RÄUME


Das Projekt „Technology“ umfasst industrielle Referenzstandorte, Häfen, Raffinerien, Stahlwerke und all jene Projekte, die als „speziell“ eingestuft werden, da tiefgehende Studien und Risikobewertungen erforderlich sind, z. B.: enge Räume, Dächer, Straßen, Laufwege, Brückenkräne, Stege und Ladestationen.

Dies sind nur einige Beispiele für Arbeitssituationen, in denen sich Arbeiter an diesen Industriestandorten in Bereichen befinden können, in denen eine Absturzgefahr besteht.

laufwege-und-brueckenkraene-Lineevita

Laufwege und Brückenkräne

enge-raeume-Lineevita

Enge Räume

ladebereiche-Lineevita

Ladebereiche

wartung-von-maschinen-Lineevita

Wartung von Maschinen

zugaenge-und-laufstege-am-dach-Lineevita

Zugänge und Laufstege am Dach

Fragen sie jetzt einen unserer experten um hilfe Wir antworten ihnen innerhalb von 4 stunden Mon-Frei | 8.30-12.30 | 14.00-18.00
* Pflichtfelder